Uni-Logo
ZHG-Logo
Zentrum für Humangenetik Bremen

Universität Bremen, Leobener Str. ZHG, D-28359 Bremen




Wir über uns Mitarbeiter Kontakt Genetische Beratung Diagnostik Forschung Publikationen Lehre Schulen
News Links Home Haftungsausschluss Impressum Research Disclaimer                
   

Lipome

Lipome sind gutartige Weichgewebstumoren, die u.a. aus dem Unterhautfettgewebe entstehen. Meistens bilden sie sich im höheren Alter, können aber auch schon von Geburt an vorhanden sein. Eine Behandlung, falls überhaupt nötig, erfolgt operativ. Der Entstehungsmechanismus der Lipome ist bisher unbekannt.
Zytogenetisch sind Lipome gut untersucht. Häufig finden sich Veränderungen unter Beteiligung der Chromosomenregion 12q13-15. Ein größerer Anteil umfasst Translokationen mit Chromosom 3, t(3;12)(q27-28;q13-15), es können aber auch andere Chromosomen beteiligt sein.
Von der t(3;12) sind das HMGA2-Gen auf Chromosom 12 und das LPP-Gen auf Chromosom 3 betroffen. Durch die Translokation wird aus ihnen ein neues Fusionsgen gebildet.

Karyotyp eines Lipoms mit einer Translokation t(3;12)
Karyotyp Lipom



Top